ANDREAS FUCHS

LIGHTING DESIGNER

PRODUCTION DESIGNER

Andreas Fuchs Lichtdesigner

 

Andreas Fuchs ist seit 1989 als Lichtdesigner tätig. Er arbeitete unter Anderem mit Claus Peymann, Stephan Bachmann, Daniel Libeskind, Aletta Collins, Herzog und de Meron, Matteo Thun, Das Bolschoi Ballett, Martin Wuttke, Giorgio Armani, Volker Schlöndorff, Rebecca Horn, Aletta Collins, Runar Hodne  und Gil Mehmert zusammen. Seit 1992 ist er als Lichtdesigner für Robert Wilson tätig, mit dessen Regiearbeiten Dr. Faustus Lights the Lights, Hamlet a Monologue, Une Femme Douce und Dreamplay er auf Welttournee ging. Außerdem entwarf er das Licht für Wilsons Inszenierungen von Drei Schwestern, Der Ring des Nibelungen, Die Frau ohne Schatten, Leonce und Lena, Dreigroschenoper, Shakespeares Sonetten und Das Mädchen mit den Schwefelhölzern. Die Arbeiten von Andreas Fuchs sind weltweit unter anderem an der Oper von Monte Carlo, Festival de Théâtre des Amériques Montreal, Salzburger Festspiele, Brooklyn Academy of Music, Opera Bastille Paris, Staatsoper Berlin, Opera la Monnaie Brüssel, Opernhaus Zürich, Venedig Biennale, Hong Kong Arts Festival, Grand Theatre de Geneve, Barbican-Center London, Nationaltheater Oslo, Stadsteatern Stockholm, Dramaten Stockholm, Lincoln Center New York und Ruhrtriennale zu sehen. Seit 2005 arbeitet er als Production- und Lichtdesigner für Marius Müller-Westernhagen.

2014 Lichtdesign für die Welturaufführung des Musicals »Das Wunder von Bern« für Stage Entertainment Hamburg.

Andreas Fuchs entwirft auch das Licht für Architekturprojekte wie das Museum für Kommunikation und Technik in Hamburg oder das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig sowie für Corporate Events unter Anderem für Skoda, Samsung, Universal Music, Volkswagen, Mercedes Benz, Bayer, IBM, Siemens, SAP und Bosch.

 

 

Produktionen, die Preise gewonnen haben, an denen Andreas Fuchs kreativ beteiligt war:

 

2005 EVA Gold Schindler Lifts Kunden und Partner in Barcelona, Lichtdesign für insglück

 

2007 EVA Gold Mitarbeiter Events Bayer Schering Frankfurt, Lichtdesign für insglück

 

2007 Red Dot Design Award Sony Ericsson in Athen, Lichtdesign für BLUESCOPE

 

2008 EVA Bronze Montblanc Produkteinführung in Genf, Lichtdesign für DELPHIES DIALOG

 

2008 iF communication design award corporate architecture Messeauftritte/Ausstellungen, Viessmann Messe Frankfurt, Lichtdesign für ATELIER MARKGRAPH

 

2011 EVA Gold Award Corporate Events 125 Jahre Bosch in Stuttgart, Lichtdesign für BBDO LIVE

 

2014 Golden Award of Montreux Corporate Events  150 Jahre Bayer Köln, Lichtdesign für BBDO LIVE

© Andreas Fuchs 2017